Interview Eversis EP Release

Wir durften Eversis ein paar Fragen zur kommenden EP „Sell Me A Dream“ stellen.

Bandfoto Eversis

Bandfoto Eversis

Wenn sich eine Band so beschreibt: „Ein markanter Mix aus Metal, Punk, Hardcore und Rap angetrieben durch eine Pedal to the metal Attitüde ist was Eversis ausmacht.“, und dann noch einen Drauflegt: „Getreu dem inoffiziellen Motto «Guten Tag aus der Irrenanstalt» sind die Songs und Konzerte eine spritzige Mischung aus Moshpit und Sozialkritik, bei der gelegentlich auch auf Deutsch munter mitgesungen wird.“, darf man sich auf eine EP umso mehr freuen.

Wir haben Silvan von Eversis ein paar Fragen gestellt.

Wie kannst du eure Band mit drei Worten beschreiben?
Laut, speziell, energiegeladen

Auf welche Themen geht Ihr auf der EP «Sell Me A Dream» ein?
Generell sind die Texte zwar eher im Sozialkritischen Bereich anzusiedeln. Lassen jedoch auch Spielraum für eine gewisse eigeninterpretation. Die beiden Songs «Sell Me A Dream» und «W.T.P» sind gute Beispiele dafür. Als wir diese beiden Titel mal in unserem näheren Umfeld zum Probehören verteilt hatten, war die generelle Interpretation der Texte durchaus in die ähnliche Richtung ausgefallen, wurden jedoch im Detail sehr unterschiedlich wahrgenommen. Natürlich weicht der Letzte Track «K.S.M» ein wenig von dieser Schiene ab, aber ein Partytrack darf ja auch mal sein.

Welche Einflüsse und Inspirationen sind in diese EP eingearbeitet?
Als Haupteinflüsse nennen wir generell gerne Linkin Park und Papa Roach, da diese Bands nicht nur Vorreiter darin sind Hip Hop und Metal zu vermischen, sondern auch zu unseren Lieblingsbands gehören. Generell triggern alle Bands die wir gerne hören in uns das Verlangen neue Lieder zu schreiben und ein Blick in die heutigen News Portale reicht eigentlich auch schon, um den nächsten Songtext auf ein Blatt zu kritzeln.

Wie war der Entstehungsprozess der EP?
Auf dieser EP sind erstmals zwei Lieder, die wir noch nie live gespielt haben. Normalerweise schreiben wir die Songs lange bevor wir sie aufnehmen, proben sie ein und Spielen sie live, um ein Feeling dafür zu kriegen, was dem Song noch fehlt, oder wo wir etwas ändern können, um sie interessanter zu gestalten. Dieses Mal sind mit «Leuchtturm» und «K.S.M» gleich zwei Lieder dabei, die wir in unserem Bandraum internen Studio aufgenommen haben, bevor wir sie als Band gespielt haben. Wir können aber stolz mitteilen, dass beide Songs live, wie auf Platte hervorragend funktionieren.

Cover EP Eversis

Cover EP Eversis

Habt Ihr als Abschluss noch etwas, das euch auf dem Herzen liegt?
Falls du diesen Text gerade liest und am 22.02.2019 noch nichts vor hast, dann komm doch bitte nach Zürich ins Werk21 und feier gemeinsam mit uns, All To Get Her und Whiteout unseren EP Release. Wir versprechen auch für genügend Bier und Unterhaltung zu sorgen.
Ausserdem wird unsere EP ab selben Datum auf allen bekannten Streaming und Online Plattformen erhältlich sein. Hört doch mal rein und werdet vielleicht angesteckt von der etwas anderen Metal Band aus Winterthur.