Band: Hyperium

hyperium band

Hyperium wurde 2007 unter dem früheren Namen Hyperion gegründet, bereits nach kurzer Zeit bekamen die Jungs die Chance 2008 als Supporter für Requiem und Lowbrow (USA) auf eine Europatournee zu gehen. Nach zahlreichen Clubgigs und Festivals konnten sich die Groove-Deather einen gewissen Ruf im Helvetischem Underground erarbeiten. 2012 begannen die Arbeiten an dem Debutalbum. Durch verschiedenste Umstände löste sich die Band aber 2013, nach Fertigstellung des Albums, auf.
Doch 2019 kommt die grosse Comeback-Show bei der das Album doch noch auf die Welt losgelassen wird. Mit leichter Personalrochade werden Steve Mosimann (Gesang), Roger Feusi (Gitarre), Fabian Häberli (Drums), Newil Bleiker (Neu, Gitarre) und Nico Anliker (Neu, Bass) mit euch die alten Zeiten wieder aufleben lassen.


Heimatstadt: Bern | Text & Bild: Facebook | Facebook | Website (keine)