Band: Crashtime

“Hier gibt es was auf die Ohren!”

Die Schweizer Band CRASHTIME zelebriert klassischen Power Metal. Der druckvolle und energiegeladene Powersound enthält alle Facetten der 80er und 90er Jahre kombiniert mit modernen Einflüssen. Zweistimmige Gitarrenriffs werden durch eine massive Basslinie und treibende Schlagzeugbeats untermalt. Die unverwechselbaren Riffs und die melodiösen Gesangslinien laden das Publikum gerade dazu ein mitzusingen. Der Gesang mit ausdruckvollem Vibrato deckt alle Bereiche vom gefühlvollen bis rauen Ausdruck ab. Das abwechslungsreiche Songwriting und die Texte – welche so gestaltet sind, dass der Hörer seine persönlichen Gedanken in einer momentan explosiven Zeit hineininterpretieren kann – vervollständigen das Gesamtbild.

CRASHTIME: ausdrucksvoll energiegeladen, am Puls der Zeit und dank des bandeigenen Mischers vermögen Crashtime auch auf der Bühne mit einem druckvollen Sound zu überzeugen.

2007 erfolgte die Gründung von CRASHTIME. An einem Anlass trafen sich drei der heute aktiven Bandmitglieder, welche als Teenager schon zusammen die Bühnen gerockt haben, und beschlossen ein Comeback.

2011 wurde die erste, selbstbetitelte EP veröffentlicht, welche u.a. an einer Rock-Sendung von Radio32 präsentiert werden konnte. Die EP enthielt nebst eigenen Songs auch Metalcovers von bekannten Songs aus verschiedenen Sparten. Über die nächsten Jahre spielten CRASHTIME zahlreiche Konzerte in der Schweiz und nun auch im benachbarten Deutschland.

Zum 10-jährigen Jubiläum veröffentlichen CRASHTIME 2017 ihre zweite EP «Today’s World», nun ausschliesslich mit eigenen Songs. Diese wurden nicht in Eigenregie aufgenommen, sondern bei den erfahrenen Jungs des Peakville Studios. Sie verpassten der Produktion der neuen Songs einen druckvollen und zeitgemässen Charakter und unterstreichen damit die Weiterentwicklung von CRASHTIME.

«Today’s World» ist seit Ende Oktober 2017 in unserem Online-Shop erhältlich.

Überzeugt? Falls du eine CD von dieser Band kaufen willst, berücksichtige uns doch unter „Unterstützen“. Danke.


Heimatstadt: Olten | Text & Bild: Website | Website | Facebook

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.